Nachdem wir im Jahr 2007 ein neues Gebäude auf dem oberen Schulhof errichtet wurde, zeigte sich schon bald, dass diese Räume nicht ausreichten, um alle Kinder zu berücksichtigen, die einen Ganztags- oder Betreuungsplatz brauchen.

Seit Beginn des Schuljahres 2014/ 2015 gibt es für unsere Ganztags- und Betreuungskinder nun drei weitere, völlig neu gestaltete Räume.
Die ehemalige Lehrküche der Schule wurde im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen umgebaut. Hier treffen sich alle Kinder nach ihrem Unterricht zum Spielen, Malen, Basteln und Gestalten. Der Schulgarten, der zum „Garten der Sinne“ umgestaltet wurde, lädt bei schönem Wetter ein, Ruhe zu finden und zu entspannen.

Das Gebäude auf dem oberen Schulhof wird weiterhin genutzt, z. B. für das tägliche Mittagessen oder für Arbeitsgemeinschaften.

Zum Konzept des Offenen Ganztags gehören die folgenden Einrichtungen:
  • Eine tägliche warme, gemeinsame Mahlzeit ist ein fester Bestandteil im Tagesrhythmus des Offenen Ganztags.
  • Für alle Kinder gibt es tägliche, verbindliche Zeiten zur Hausaufgabenerledigung oder Hausaufgabenhilfe in Kleingruppen. Im Bereich der Hausaufgabenhilfe arbeiten sowohl die Fachkräfte als auch die Lehrerinnen und Lehrer. Hier gibt es fachliche Hilfe, aber auch Selbstständigkeit und eigenverantwortliches Lernen werden gefördert.
  • Die Förderung der Wahrnehmung und Motorik, Konzentration und Handlungsplanung ist ein wichtiges Anliegen der Vels-Heide-Schule. Kinder, die in diesen Bereichen noch Förderbedarf haben, erhalten durch unsere Schulsozialarbeiterin, durch Fachkräfte und durch Lehrerinnen und Lehrer Hilfestellung und Anleitung in Kleingruppen.
  • Aber auch die Förderung von Neigungen und Interessen gehört zum Konzept des Offenen Ganztags. Dazu gibt es ein vielfältiges Angebot von Arbeitsgemeinschaften
  • Das freie, kreative Spielen ergänzt das tägliche Angebot an Fördergruppen und Arbeitsgemeinschaften.

Alle Angebote des Offenen Ganztags finden in einem festen zeitlichen Rahmen statt, der für die Kinder verbindlich ist und ihnen damit Orientierung gibt. Die Rhythmisierung im Ganztag hilft den Kindern, ihren Tagesablauf zu strukturieren.

Auch in den Ferienzeiten bleibt der Ganztag bis auf drei Ferienwochen in den Sommerferien und eine Ferienwoche zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet. In diesen Zeiten können die Kinder an attraktiven Ferienprojekten teilnehmen.

Neben dem Angebot des Offenen Ganztags führt die Vels-Heide-Schule noch zwei weitere Betreuungsangebote:

  • Verlässliche Grundschule: Eine Betreuungsgruppe bis 13.20 Uhr ohne Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung. Diese Gruppe ist während der Ferienzeit geschlossen.
  • Verlässliche Grundschule plus Ferien: Eine Betreuungsgruppe bis 13.20 Uhr ohne Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung. Diese Gruppe ist während der Ferienzeit geöffnet.

Anmeldungen erfolgen jeweils im Frühjahr eines Jahres für das kommende Schuljahr. Die Verträge werden jährlich neu geschlossen.
Der Kostenbeitrag für alle angebotenen Betreuungsangebote wird von der Stadt erhoben und gestaffelt nach dem Einkommen berechnet.

Achtung, wichtig und hilfreich:

Hier können Sie das Formular zur Beantragung auf Entlassung aus der OGS vor 15.00 Uhr herunterladen.
download

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.