Bochum, 21.03.2020

Sehr geehrte, liebe Eltern der Vels-Heide-Schule,

  • die Notbetreuung ist ab dem 23.03.2020 auch für Kinder möglich, bei denen nur einer von beiden Elternteilen in einem systemrelevanten Beruf arbeitet.
  • die Notbetreuung wird grundsätzlich auf die Wochenenden und die Osterferien ausgeweitet (keine Betreuung von einschließlich Karfreitag bis einschließlich Ostermontag).

Sollten sich in der bestehenden Notgruppe veränderte Betreuungszeiten ergeben, bitte ich um eine E-Mail an 128673@schule.nrw.de mit dem Betreff: Notgruppe bis kommenden Sonntag, 22.03.2020 um 15.00 Uhr.

Wenn Sie einen Antrag auf Aufnahme in die Notbetreuung stellen müssen, bitte ich um eine E-Mail ebenfalls an 128673@schule.nrw.de bis kommenden Sonntag, 22.03.2020 um 15.00h.
Die Bescheinigungen sind so schnell wie möglich von Ihrem Arbeitgeber einzuholen – sie sind die Grundlage für die Aufnahme!

Die Vorlage für die Bescheinigung können Sie hier herunterladen:
Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts


Ein WICHTIGER HINWEIS aus gegebenem Anlass

Auch LehrerInnen und SchulleiterInnen sowie die OGS Teams gehören zur systemrelevanten Gruppe.
Ich bitte Sie deshalb eindringlich, die Notfallbetreuung nur in Anspruch zu nehmen, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben. Sie wissen, dass es schwierig ist Kinder auf Abstand voneinander und Abstand von uns zu halten.
Damit wir weiterhin für Sie da sind, müssen wir alle gesund bleiben!
Schicken Sie bitte Ihr Kind nur in die Betreuung, wenn es keinerlei Krankheitssymptome aufweist! Informieren Sie mich bitte sofort, wenn ein Infektionsverdacht besteht!

Im Moment ändern sich unsere Anweisungen teilweise mehrmals täglich. Um Ihnen immer die aktuellsten Informationen zukommen zu lassen, benötigen wir etwas Zeit, um untereinander zu kommunizieren (SchulleiterInnen, Kollegien, OGS Teams) und sinnvolle Lösungen zu finden. Wir werden Sie aber immer zeitnah auf dem Laufenden halten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir es nicht immer unmittelbar nach den Meldungen in der Presse/Internet schaffen, da wir auch erst zeitgleich mit Ihnen diese Informationen erhalten.
Wir geben alle unser Bestes, um diese schwierigen Zeiten zu meistern.
Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf!

Herzlichst
Claudia Keßler-Störzel
– Schulleiterin –

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.